Fehler
  • Unable to load Cache Storage: database
  • Unable to load Cache Storage: database
  • Unable to load Cache Storage: database
  • Unable to load Cache Storage: database

Unsere aktuellen Veranstaltungstermine

Advent im Zoo am 11. Dezember, 14 Uhr - Familienführung zum Thema „Tiere in der Bibel“, gemütlicher Ausklang mit weihnachtlichen Leckereien in der Landauer Zooschule

Fest zum Programm der monatlich stattfindenden öffentlichen Sonntagsführungen gehört im Zoo Landau in der Adventszeit die Führung „Tiere in der Bibel“. Am dritten Advent (Sonntag, 11.12.2016) sind speziell Familien eingeladen, gemeinsam mit den Zoopädagogen der Landauer Zooschule auf eine Wanderung auf biblischen Spuren durch die Tierwelt des Landauer Zoos zu gehen. Nach der etwa zweistündigen Führung sind alle Teilnehmer eingeladen, den Nachmittag im Zooschulgebäude bei heißen Getränken und weihnachtlichen Leckereien gemeinsam ausklingen zu lassen. Außerdem steht die Zooschule von 14.00 bis 16.30 Uhr zum gemeinsamen weihnachtlichen Basteln mit den Zoopädagogen offen.Schon die Autoren des Alten Testaments hatten erkannt, dass ein verantwortungsvoller Umgang mit den Geschöpfen der Erde von größter Wichtigkeit für den Fortbestand von Natur und Umwelt ist. Sie formulierten dies bereits im Schöpfungsauftrag des 1. Buch Mose. Viele Menschen haben aus diesen Worten allzu oft einen Herrschaftsanspruch der Menschen über den Rest der Schöpfung abgeleitet. So werden jedoch die Bibelworte nicht nur außerhalb ihres historischen Kontextes interpretiert, sondern auch oft missverstanden. Die Bewahrung der Schöpfung und der verantwortungsvolle Umgang sollten, insbesondere im Angesicht einer heutigen Flut von Umweltsünden, unsere größte Herausforderung und zugleich oberstes Ziel unseres Handelns sein. Ein moderner Zoo versteht sich heute im Rahmen der Möglichkeit auch als moderne „Arche Noah“ und leistet in seinem Arbeitsfeld „Artenschutz“ einen bedeutsamen Beitrag zur Erhaltung der Artenvielfalt auf der Erde. „Das Netz des Lebens ist löchrig geworden, und wir alle sind aufgefordert, Verantwortung zu übernehmen,“ so die Gründerin und Leiterin der Landauer Zooschule Dr. Gudrun Hollstein. Grund genug, sich einmal mit den Tieren des Landauer Zoos nicht nur unter biologischen, sondern auch theologischen Aspekten näher zu befassen. 

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht erforderlich! 

Treffpunkt ist um 14 Uhr am Eingangsbereich des Zoos. 

Wir freuen uns auf einen besonderen Tag im Zoo für die ganze Familie!


__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Adventsüberraschungen im Landauer Zoo – Tiere hautnah erleben

Kurz vor Weihnachten bietet die Zooschule für Kinder von 6-12 Jahren einen tollen Erlebnis- und Basteltag an. Gemeinsam werden kleine Adventsüberraschungen für die Zootiere vorbereitet und Geschenke für die Familie gebastelt. Darüber hinaus lernen die Kinder den Zoo Landau und die Zootiere kennen. Der erlebnisreiche Aktionstag wird am zweiten und vierten Adventswochenende angeboten.

- Samstag, den 17. Dezember 2016 von 11 – 16 Uhr.

Die Teilnahmegebühr beträgt 15 € zuzüglich Zooeintritt 3,50 € pro Kind.
Alle Materialien sind inklusive.
Für Tee, Wasser und Plätzchen ist gesorgt. Ein Mittagssnack sollte bitte mitgebracht werden.

Anmeldungen nehmen wir ab sofort gerne in der Zooverwaltung entgegen: Tel. 06341 / 13 70 10 oder 13 70 02; E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Kinderbetreuung im Zoo in den Weihnachtsferien für Kinder von 7-12 Jahre - Anmeldungen ab sofort möglich

Tiger, Pinguine, Erdmännchen und andere Tiere beobachten und hautnah erleben an jedem Tag gibt es ein neues, spannendes und abwechslungsreiches Programm. Dabei erfahren die Kinder in der Zooschule nicht nur Interessantes über die großen und kleinen Zoobewohner, sondern auch, was sie selbst zum Schutz der Tiere beitragen können. Alle Kinder erhalten zudem die Möglichkeit, einmal einen Blick hinter die Kulissen des Zoos zu werfen: Was fressen die Zootiere? Wie wird das Futter in der Futterküche zubereitet? Wie sieht ein Tiergehege von innen aus? Auch das macht ganz viel Spaß: Mikroskopieren, Modellieren mit Ton, Spielen und Basteln.

1. Woche Di. 27.12.2016 – Fr. 30.12.2016 = 4 Tage nur im Block buchbar

2. Woche Mo. 02.01.2017 – Fr. 06.01.2017 = 5 Tage nur im Block buchbar

Jeweils von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr!

Kosten: pro Tag 15,00 € zuzüglich pro Tag 2,50 € Zooeintritt.

Anmeldungen nehmen wir ab sofort gerne in der Zooverwaltung entgegen: Tel. 06341 / 13 70 10 oder 13 70 02; E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Jahresabschluss beim DGHT-Stammtisch am 28. Dezember

Am Mittwoch, den 28. Dezember 2016, findet der letzte der diesjährigen Schildkröten-Stammtische im Zoo Landau in der Pfalz statt. Die beliebte Veranstaltung, die seit vielen Jahren in Kooperation zwischen dem Zoo und der Deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde e.V. (DGHT) angeboten wird, bietet Schildkrötenhaltern eine Plattform für den Informations- und Erfahrungsaustausch untereinander und mit den Experten der DGHT. Zum Jahresabschluss ist kein Vortrag geplant, vielmehr soll Raum sein, gemeinsam auf das Jahr zurück zu blicken und von den eigenen Erlebnissen, Erfolgen, vielleicht auch Problemen des Schildkrötenjahres 2016 zu berichten.

Der Stammtisch findet in der Zooschule Landau statt. Los geht es um 19.30 Uhr.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Bitte betreten Sie den Zoo an diesem Abend über den Eingang an der Zooverwaltung (Zebrastreifen; Hindenburgstraße 12, 76829 Landau).

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer.

Im Preis von 10 € Euro pro Person sind der Zooeintritt, die Führung sowie Kaffee und Kuchen enthalten.

Aktualisiert (Donnerstag, 08. Dezember 2016 um 08:14)