• Ein Neuzugang in der “Männer-WG”
    17 Mai, 2018

    Ein Neuzugang in der “Männer-WG”

    “Quintino” heißt der Neue auf der Afrikaanlage des Zoo Landau. Der Hartmann-Bergzebrahengst wurde am 4. November 2016 im Tierpark Hellabrunn in München geboren, und jetzt war die Zeit gekommen, dass der Junghengst seine Familiengruppe verlassen musste. Im natürlichen Lebensraum schließen sich solche...

  • Azara-Aguti als Mitbewohner der Löwenaffen
    25 April, 2018

    Azara-Aguti als Mitbewohner der Löwenaffen

    Bislang wurden über viele Jahre im Zoo Landau Zwergagutis (auch Acouchis genannt) gehalten. Nach dem Tod des letzten Männchens im Februar diesen Jahres wurde entschieden, auf eine größere Aguti-Art, das Azara-Aguti (Dasyprocta azarae) umzusteigen. Am 21. April erhielten wir aus dem Tierpark Berlin ein...

  • Neue Kropfgazellen-Junggesellengruppe im Zoo Landau
    25 April, 2018

    Neue Kropfgazellen-Junggesellengruppe im Zoo Landau

    Es wurde bereits darüber berichtet, dass wir uns im März von den beiden weiblichen Dünengazellen getrennt haben und die Art nicht mehr im Zoo Landau gehalten wird. Da es seit dem Versterben des in Landau eingestellten und hier auch erfolgreichen Zuchtbocks momentan überhaupt nur noch ein zuchtfähiges...

  • Eine willkommene Spende für die Zooschule
    25 April, 2018

    Eine willkommene Spende für die Zooschule

    Pressemitteilung der Stadt Landau in der Pfalz Rund 13.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im vergangenen Jahr: Angebot der Zooschule Landau wächst weiter – Förderverein wirbt um Mitglieder – OB Hirsch überreicht Spende in Höhe von 500 Euro Die Angebote der Zooschule Landau wurden im vergangenen Jahr...

  • Schutz der bedrohten Weißscheitelmangaben in Ghana
    14 März, 2018

    Schutz der bedrohten Weißscheitelmangaben in Ghana

    Neben dem Zoo Landau und dem Zoo Osnabrück ist der Zoo Duisburg der dritte deutsche Halter der stark von Ausrottung bedrohten Weißscheitelmangaben. Lebensraumzerstörung durch Abholzung der Regenwälder und illegale Jagd sind die Gründe für den starken Rückgang der Bestandszahlen der Art in ihrem natürlich...