Wie werde ich Tierpatin oder Tierpate?

Schon ab 20,- € jährlich können Sie Tierpatin oder Tierpate werden (siehe hier 'Liste der Beiträge'). Suchen Sie sich aus der Liste der Patentiere Ihr Lieblingstier aus! Verschenken Sie eine Patenschaft an ihre Kinder, Enkel, Freunde oder Verwandte bzw. leisten Sie als Unternehmen Ihren Beitrag zum aktiven Tier- und Artenschutz. Senden Sie bitte das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular für eine Patenschaft an:

Freundeskreis des Landauer Tiergartens e.V.
Hindenburgstraße 12
D-76829 Landau in der Pfalz
Tel.: 06341-137010
Fax: 06341-137009

Was geschieht mit Patenschaftsgeldern?

Durch die Übernahme einer Tierpatenschaft für eines Ihrer Lieblingstiere bzw. für eine gesamte Tiergruppe können Sie gezielt dazu beitragen, den Zoo Landau für seine Tiere und damit auch für seine Besucher zunehmend attraktiver zu gestalten. Wichtige Neubau- und Sanierungsmaßnahmen wie z.B. der Neubau einer Madagaskaranlage, die Sanierung eines Hirschgeheges oder die Einrichtung einer Auffangvoliere für Papageienvögel konnten Dank der großzügigen Unterstützung der Tierpatinnen und Tierpaten unseres Zoos bereits verwirklicht werden.

Welche Vorteile bringt Ihnen eine Tierpatenschaft?

  • Jedes Jahr eine Patenschaftsurkunde, Informationen über Ihre Patentierart, einen Tierpatenaufkleber und auf Wunsch Ihren Namen auf der Patentafel am Eingang sowie eine steuerwirksame Spendenbescheinigung.
  • Einladungen zu Eröffnungsfeiern für Tiergehege oder sonstige Sonderveranstaltungen für Tierpatinnen und Tierpaten im Zoo Landau in der Pfalz.
  • Bei Patenschaften ab 1.000 € jährlich können Sie sich "Tierpate - Offizieller Sponsor des Zoo Landau" nennen und Ihrem Firmenlogo beifügen
  • Bei Einzel-Patenschaften ab 250,00 € jährlich wird auf Wunsch eine Tafel mit Ihrem Namen am Gehege des Patentieres angebracht.